Sie sind hier: / CD

Boris Kovac and LaDaABa Orchest

Ballads at the End of Time

Boris Kovac, geboren 1955, ist ein kosmopolitischer Multimediakünstler aus Novi Sad, der Hauptstadt der multiethnischen Region Vojvodina, gelegen im pannonischen Becken Mitteleuropas.
Art.Nr.: PIR-00009
Ballads at the End of Time
Label: Piranha
1 Woche
15,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Einst legendäre Drehscheibe” für Völkerwanderungen verschiedenster Stämme vom Mittelmeer bis zur Ostsee ist Pannonien heute durch das Nebeneinander von Katholizismus, Islam und slawischer Orthodoxie geprägt. Nach langjährigen Auslandsaufenthalten in Italien, Slowenien, Österreich und Kanada beteiligt sich der Komponist und Alt/Sopran-Saxophonist seit 1996 mit zahlreichen Projekten einer erblühenden Theaterlandschaft aktiv am kulturellen Wiederaufbau Jugoslawiens. Wie einst Béla Bartók agiert Boris Kovac außerdem als “kulturelle Schnittstelle” zwischen traditioneller Musikkultur und der jungen zeitgenössischen Musikszene Jugoslawiens.

Boris Kovac war von 1989 an Leiter des musikalischen Kammertheaters Ogledalo aus Novi Sad. Von 1991 bis 1995 lebte und arbeitete er hauptsächlich in Italien, Slowenien und Österreich, um 1996 nach Jugoslawien zurückzukommen.

Durch seine vielfältigen Aktivitäten mit dem Ritual Nova Ensemble, dem LaDaABa Orchester, dem bereits erwähnten musikalischen Kammertheater und durch seine Arbeit mit Studenten, versucht er die zeitgenössische Musik- und Theaterszene in seinem Land wiederzubeleben.

“Unser Vorteil ist, dass hier in der Vojvodina 20 Völker zusammengelebt haben, man kann beim besten Willen nicht mehr erkennen, was in meiner Musik exakt aus welcher Folklore stammt. Für uns, die wir in einer urbanen Situation leben und keinen Kontakt zu den Menschen und Traditionen auf dem Land haben, ist es ohnehin unmöglich, das herauszufinden. Ich glaube aber auch, dass das gar nicht notwendig ist: Entscheidend ist, die Quellen als Nahrung für meine Kreativität zu nutzen.” (Boris Kovac in “Blue Rhythm”).

Die unentwirrbare Mischung der Musik setzt sich in den Vitae von Boris Bandmitgliedern fort:

An Akkordeon, Violine, Bass, und Drums agieren Halbserben, -ungarn, und -makedonier, der Gitarrist ist Roma, und der Klarinettist zwar von seiner Herkunft Vollblutserbe, hat aber durch seinen langjährigen Aufenthalt in der Vojvodina viele ungarische und rumänische Spieltechniken angenommen.”

Titel

01. Danza Transilvanica
02. I. Interlude
03. Dammar of Istanbul
04. Early Morning Waltz
05. Beguine at the End.
06. Interlude at the Gang
07. Midnight Memories
08. Waltz from Careless Street
09. Cha Cha
10. Colour of Remembrance
11. Broken Waltz
12. The Last Interlude: Doina / In Bukovac
13. At the End of Time
14. Birds

Aktueller Artikel Ballads at the End of Time Boris Kovac and LaDaABa Orchest
Ballads at the End of Time
Art.Nr.: PIR-00009  
Boris Kovac, geboren 1955, ist ein kosmopolitischer Multimediakünstler aus Novi Sad, der Hauptstadt der multiethnischen Region Vojvodina, gelegen im pannonischen Becken Mitteleuropas.