Sie sind hier: / Neu bei JumpUp

Leo Nocentelli

Another Side - (LP - VÖ: 19.11.2021)

Mit nur vierzehn Jahren war Leo Nocentelli die Begleitband von Otis Redding.
Art.Nr.: 375-00408
Another Side - (LP - VÖ: 19.11.2021)
Label: 375 Media
2 Wochen
37,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Bald darauf wirkte er bei Hits von Lee Dorsey, The Supremes und The Temptations mit.

Als Gründungsmitglied der Meters schrieb Leo Nocentelli die Klassiker Cissy Strut” und “Hey Pocky A-Way”, aber sein größter Moment auf Platte ist vielleicht völlig unbekannt – bis jetzt.

Aufgenommen in Cosimo Matassas Jazz City Studio in New Orleans in den frühen 70er Jahren und dann für immer verloren, ist Another Side einer der persönlichsten und definitivsten Momente von Leo Nocentelli, die jemals auf Band aufgenommen wurden. Dieses bisher ungehörte Album ist eine Mischung aus funkigem Folk und roher Emotion (man denke an Bill Withers und James Taylor, die in Link Wrays Three Track Shack auf Allen Toussaint trafen) und strahlt wie die Sonne an einem Frühlingstag auf dem Messegelände von New Orleans.

Unterstützt wird Nocentelli von einer hochkarätigen Besetzung aus New Orleans, darunter Allen Toussaint (Klavier), James Black (Schlagzeug) sowie George Porter Jr. (Bass) und Zigaboo Modeliste (Schlagzeug) von The Meters. Das Album ist sehr introspektiv und enthält neun Originalsongs von Nocentelli sowie eine gefühlvolle Interpretation von Elton Johns “Your Song”.

Ein halbes Jahrhundert später klingen diese Aufnahmen so frisch und fesselnd wie an dem Tag, an dem sie aufgenommen wurden. Was Another Side jedoch noch außergewöhnlicher macht, ist die Tatsache, dass das Album – das leicht zu einem Klassiker im Singer-Songwriter-Kanon der 70er Jahre hätte werden können – jahrzehntelang unberührt blieb, wie durch ein Wunder überlebte es den verheerenden Schlag des Hurrikans Katrina, nur um 2018 von dem Plattensammler Mike Nishita 2.000 Meilen entfernt auf einer südkalifornischen Tauschbörse gefunden zu werden.

Die unglaubliche Reise des Albums wird in den Linernotes von Sam Sweet (New York Times, Los Angeles Times) dokumentiert, der mit Nocentelli und Nishita über den Aufnahmeprozess und die Wiederentdeckung der Bänder sprach. Die vollständigen Anmerkungen von Sweet erscheinen im Begleitheft der Veröffentlichung zusammen mit handgeschriebenen Texten von Leo Nocentelli. Die Erstpressung der Vinyl-Edition wird mit einer Goldfolien-Veredelung auf Cover und Rücken versehen.

Abgerundet wird die Verpackung durch Originaldesigns und Layout des mehrfachen GRAMMYr-Gewinners Masaki Koike. Die Aufnahme, die Nocentelli liebevoll als sein “Country-und-Western-Album” bezeichnet, zeichnet das Bild eines jungen Mannes, der sich danach sehnt, einen Sinn zu finden. “Ein akustisches Album des größten Funk-Gitarristen, der je gelebt hat” – Sam Sweet

Titel

01. Thinking Of The Day
02. Riverfront
03. I Want To Cry
04. Pretty Mittie
05. Give Me Back My Loving
06. Getting Nowhere
07. Till I Get There
08. You’ve Become A Habit
09. Tell Me Why
10. Your Song

Aktueller Artikel Another Side - (LP - VÖ: 19.11.2021) Leo Nocentelli
Another Side - (LP - VÖ: 19.11.2021)
Art.Nr.: 375-00408  
Mit nur vierzehn Jahren war Leo Nocentelli die Begleitband von Otis Redding.