Sie sind hier: / Neu bei JumpUp

Alexander Glasner-Hummel

Geflohen. Verboten. Ausgeschlossen - (Buch, 216 Seiten)

Klappentext:
Art.Nr.: ZZZ-00561
Geflohen. Verboten. Ausgeschlossen - (Buch, 216 Seiten)
Label: Diverse
2 Wochen
24,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Jahrzehntelang wurden sie als Terroristen verunglimpft und ihre Organisationen als “Hauptfeind der inneren Sicherheit” diffamiert: Kurdinnen und Kurden in Deutschland.

Obwohl diese Menschen einst aus ihrer Heimat geflohen sind, um Schutz vor Krieg und Verfolgung zu finden, kriminalisiert der Westen und insbesondere Deutschland fast alle Organisationen der kurdischen Diaspora.

Diese Politik wird bis heute mit dem PKK-Verbot von 1993 gerechtfertigt. Jede Bundesregierung, gleich welcher Farbkonstellation, hat diese antikurdische Politik bisher fortgeführt. Erstmals zeigen Alexander Glasner-Hummel, Monika Morres und Kerem Schamberger, mit welch autoritären Methoden Kurdinnen und Kurden hierzulande mundtot gemacht werden. Sie stellen fest: Die Repression gegen die kurdische Bewegung ist ein deutsches Demokratiedefizit.