Sie sind hier: / Neu bei JumpUp

Isabel Frey

Millenial Bundist - (CD)

Isabel Frey ist eine jüdische Sängerin und politische Aktivistin und widmet sich hauptsächlich jiddischen Revolutions- und Widerstandsliedern.
Art.Nr.: NOL-02515
Millenial Bundist - (CD)
Label: Diverse
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
17,50 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

In ihrer Suche nach einer säkularen und politisierten jüdischen Identität in der Diaspora stieß sie auf die Tradition und die Musik der jüdischen Arbeiter*innenbewegung, mit der sie auf die heutige Politik Bezug nimmt.

Mit ihrer kräftigen, klaren Stimme stellt sie den Text in den Vordergrund und begleitet sich eher sparsam mit der Gitarre. Die gebürtige Wienerin wuchs in einer säkularen jüdischen Familie auf.

Schon von klein auf begann sie jüdische Lieder zu singen, von Festtagslieder und liturgischen Gesängen bis hin zu israelischen Volksliedern. Nach ihrer Matura ging sie ein Jahr nach Israel und arbeitete dort im Sozialbereich sowie in sozialistischen Kibbuzim. Danach zog sie nach Amsterdam und studierte dort Soziologie und Politikwissenschaften. In dieser Zeit engagierte sie sich politisch für diverse soziale Bewegungen: Hochschulpolitik, Anti-Rassismus, Wohnpolitik, Feminismus und Klimaschutz.

Die zufällige Entdeckung jiddischer Revolutionslieder eröffnete ihr die Möglichkeit, ihre jüdische und politische Identität durch die Musik zu verknüpfen. Sie studierte jiddische Lieder ein, begleitete sich selbst mit der Gitarre und spielte so auf diversen Demonstrationen und anderen politischen Aktionen in Holland. Im Dezember 2018 spielte sie ihr erstes Solo-Konzert mit jiddischen Revolutions- und Widerstandsliedern in Wien.

Die Sprache spiegelt auch meine eigenen Identitäten”, sagt sie: “die deutschsprachige, die jüdische, und auch dass Jiddisch mit hebräischen Buchstaben geschrieben wird, was ich so gern lese und schreibe. Und: Die jiddischen Revolutionslieder entsprechen meiner politischen Identität.” Die zufällige Entdeckung jiddischer Revolutionslieder eröffnete ihr die Möglichkeit, ihre jüdische und politische Identität durch die Musik zu verknüpfen.

Sie studierte jiddische Lieder ein, begleitete sich selbst mit der Gitarre und spielte so auf diversen Demonstrationen und anderen politischen Aktionen in Holland. Im Dezember 2018 spielte sie ihr erstes Solo-Konzert mit jiddischen Revolutions- und Widerstandsliedern in Wien.

Titel

01. Im Kamf
02. Di Sapozhkelekh
03. Di Grine Kuzine
04. Kinder Yorn
05. Daloy Politsey / Nieder mit HC
06. Arbeter Froyen
07. Dona Dona
08. Di Shvue
09. Mayn Rue Plats
10. Dire Gelt
11. Eyder Ikh Leyg Mikh Shlofn
12. Arbetlose Marsch
13. Margaritkelekh
14. Sholem Lid
15. Ale Vayber Megn Shtimen
16. Shtil, Di Nakht Is Oysgeshternt

Aktueller Artikel Millenial Bundist - (CD) Isabel Frey
Millenial Bundist - (CD)
Art.Nr.: NOL-02515  
Isabel Frey ist eine jüdische Sängerin und politische Aktivistin und widmet sich hauptsächlich jiddischen Revolutions- und Widerstandsliedern.