Sie sind hier: / Schallplatten

Otis Spann

The Biggest Thing Since Colossus (LP-180 g Vinyl, High Quality Pressing, Audiophile Mastering)

Während des Blues-Booms in England in den 60igern gab es viele britische Bluesbands, darunter als eine der feinsten Peter Greens Fleetwood Mac.
Art.Nr.: SPC-00027
The Biggest Thing Since Colossus (LP-180 g Vinyl, High Quality Pressing, Audiophile Mastering)
1 Woche
28,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Im Januar 1969 jammten Fleetwood Mac in den Chess Studios in Chicago mit Willie Dixon, S.P. Leary, Honeyboy Edwards, J.T. Brown und dem langjährigen Pianisten von Muddy Waters, Otis Spann. Das Resultat dieser Sessions war der Klassiker Blues Jam At Chess”. Die Harmonie zwischen der Band und Spann war so gut, dass man sich entschloss, gemeinsame Aufnahmen zu machen. Otis Spann ist auf dieser Platte ganz er selbst, gefühlvoll und angeregt, völlig relaxed neben seinem vertrauten Drummer S.P. Leary. Dies in Verbindung mit Peter Green, bei dieser Aufnahme wahrscheinlich auf dem Höhepunkt seines Könnens, ließ eines der wichtigsten Blues Album entstehen – “The Biggest Thing Since Colossus” ist wohl eines der am meisten unterschätzten Blues-Alben. Lange auf Vinyl nicht erhältlich, nun aber vom originalen 1/4-Zoll-Band remastered, gehört diese LP in jeden Plattenschrank. (Otis Spann (voc, p), Peter Green, Danny Kirwen (g), John McVie (b), S. P. Leary (dr). Aufnahme: Januar 1969 in den Tempo Sound Studios, New York City”

Aktueller Artikel The Biggest Thing Since Colossus (LP-180 g Vinyl, High Quality Pressing, Audiophile Mastering) Otis Spann
The Biggest Thing Since Colossus (LP-180 g Vinyl, High Quality Pressing, Audiophile Mastering)
Art.Nr.: SPC-00027  
Während des Blues-Booms in England in den 60igern gab es viele britische Bluesbands, darunter als eine der feinsten Peter Greens Fleetwood Mac.