Sie sind hier: / Sonderangebote

Thomas Friz

Endlich

Gerade mal 50 Lebensjahre und 30 Jahre Liederleben sind wahrlich kein Grund, "endlich" zu sagen.""
Art.Nr.: CON-00022
Endlich
Label: Conträr
2 - 3 Tage
5,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Als Thomas Friz 1971 seine ersten Lieder (eigene und Erich Kästner-Vertonungen) im Studio von Horst Jankowski in Stuttgart aufnahm, danach nach Hamburg trampte, um im legendären “Onkel Pö´s Carnegie Hall” Konzerte zu spielen, ahnte er nicht, dass er 30 Jahre wieder in einem Studio stehen würde, um eine neue CD aufzunehmen.

In diesen 30 Jahren ist viel passiert. Anfangs kleine Solotourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, dann die großen Erfolge mit ZUPFGEIGENHANSEL, schliesslich wieder solo mit sehr erfolgreichen jiddischen und deutschen Volksliederprogrammen. Mehr als zwei Dutzend Schallplattenproduktionen wurden in dieser Zeit veröffentlicht, Konzerte von Portugal bis zum Polarkreis gespielt.

Es war ein wahres Auf und Ab über die Jahre und Jahrzehnte – vom “Künstler des Jahres 1978” bis zum Januartag 1994, an dem er von rechtsradikalen “Skins” krankenhausreif geschlagen wurde. Damalige Diagnose der Ärzte, nach Luxation und Nervenabrissen: “Sie werden wohl nie wieder Gitarre spielen können.” Dann, mit viel Hoffnung und nach viel Gymnastik: Gottseidank, die linke Hand greift wieder!

Und nun mit “Endlich” eine neue CD und gleichzeitig ein neuer Anfang. Thomas Friz präsentiert sich von den Texten her in bester ZUPFGEIGENHANSEL -Tradition. Musikalisch aber hat er einen neuen Weg eingeschlagen.

Durch die Begegnung mit Ingvo Clauder, einem sehr innovativen und vielseitigen Pianisten, enstand die Idee zu einer CD, bei der nicht die Gitarre, sondern das Klavier als Begleitinstrument im Vordergrund stehen sollte.

Das Ergebnis liegt nun vor. Thomas Friz singt Volksweisen, Lieder von Theodor Kramer, Kurt Tucholsky, Rudolf Otto Wiemer, Volker von Törne und Mordechja Gebirtig, und Ingvo Clauder spielt dazu ein brillantes, klassisches bis jazziges Klavier, das einfühlsam die Stimmungen der Lieder unterstreicht. Thomas Friz zu dieser Zusammenarbeit: “Mit ihm hat es Spaß gemacht, Altes und Neues auf den Punkt zu bringen und zu seinem virtuosen Klavierspiel zu singen.”

Titel

01. Beim Stromwirt
02. Komm lieber Mai
03. Die Kerze spricht
04. Es het es Schneeli geschnijed
05. Ach Mutter, liebste Mutter mein
06. Trost-Aria
07. Die zwei Gehetzten
08. Gehat hob ich a hejm
09. Umstandsbestimmung des Ortes
10. Michels Abendlied
11. Ballade von Helga M.
12. Deutscher Zollverein
13. Fröhliche Ostern
14. Wir alle sind Brüder
15. Rundgesang
16. Bauer

Aktueller Artikel Endlich Thomas Friz
Endlich
Art.Nr.: CON-00022  
Gerade mal 50 Lebensjahre und 30 Jahre Liederleben sind wahrlich kein Grund, "endlich" zu sagen.""